Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatz am Donnerstagabend

Pidinger (22) zündet Kleidercontainer in Bad Reichenhall an

Bad Reichenhall - Am Donnerstag kam es zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Reichenhall:

Pressemeldung  im Wortlaut:

Ein 22-jähriger Mann aus Piding hatte am Donnerstagabend (2. April), gegen 22.30 Uhr, einen Kleidercontainer am ALDI Parkplatz in Bad Reichenhall in Brand gesetzt. 

Die Feuerwehr Bad Reichenhall war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann am Einsatzort und konnten den Kleiderbrand im Inneren des Containers sehr schnell löschen.

Der junge Mann konnte in Tatortnähe von der Polizei festgenommen werden.

Der

Sachschaden an den drei Containern wird auf 3000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare