mehrere Tausend Euro Schaden

Polizei Bad Reichenhall stoppt Scheibenwischer-Dieb

Bad Reichenhall - In der Nacht von Samstag, den 3. März, auf Sonntag kam es zu Sachbeschädigungen an mehreren geparkten Fahrzeugen in Marzoll/Schwarzbach. Von den zwölf beschädigten Fahrzeugen wurde jeweils der Heckscheibenwischer abgerissen. Nun konnte der Täter gefasst werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall konnte nun aufgrund von Spuren, die in Tatortnähe gesichert wurden, einen 27-Jährigen aus dem Raum Bad Reichenhall als Täter ermitteln. Dieser räumte die Taten ein. 

Als Motiv wird derzeit von persönlichen Problemen, gepaart mit Alkoholkonsum, ausgegangen. Ein Zusammenhang mit den überwiegend im Stadtgebiet Bad Reichenhall bekannt gewordenen Sachbeschädigungen in Form von Lackkratzen an geparkten Fahrzeugen besteht derzeit nicht.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser