Vermisstensuche

Frisch operierter Mann verschwunden

Bad Reichenhall - Am Montagabend wurde die Polizei durch das Krankenhauspersonal Bad Reichenhall alarmiert: Ein frisch operierter Mann war verschwunden.

Ein 89-jähriger Patient wurde am frühen Montagabend durch das Krankenhauspersonal in Bad Reichenhall bei der Polizei als vermisst gemeldet. Gegen 16:00 Uhr verließ der frisch operierte Patient das Krankenhaus. Da die Suche bis 20:00 Uhr erfolglos blieb, wurde die Polizei durch die freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall tatkräftig unterstützt. Diese durchsuchte mit über 20 Mann das gesamte Krankenhaus, das Seniorenheim und die Umgebung.

Um 21:00 Uhr wurde der Gesuchte wohlbehalten in einem Nebengebäude des Krankenhauses von einem Angestellten aufgefunden. Der Vermisste setzte sich wohl unbemerkt in eine Orthopädiepraxis. Diese wurde nach Geschäftsschluss versperrt. Durch Zufall kehrte ein Angestellter in die Praxis zurück und fand den Mann dort auf.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser