Reichenhaller Polizei sucht nach Zeugen

Parkscheinautomat schon zum dritten Mal aufgebrochen

Bad Reichenhall - Am Freitagmorgen gegen 4 Uhr wurde von einem bislang unbekannten Täter versucht, den Parkscheinautomaten am Wohnmobilstellplatz im Hammerschmiedweg aufzubrechen.

Hierzu setzte er die Straßenlaterne außer Betrieb und bohrte das Vorhängeschloss am Automaten auf. Da sich dies trotzdem nicht öffnen ließ, bohrte er ein weiteres Loch in das Gehäuse des Automaten. In das Innere des Automaten zu gelangen, misslang dem Täter. Somit verursachte die bislang unbekannte Person lediglich einen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. 

Es war bereits der dritte Aufbruch dieses Parkscheinautomaten im Jahre 2016. Wer hat etwas gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Tel.-Nr. 08651/970-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser