Kontrolle in Bad Reichenhall

Motorradfahrer verhalten sich vorbildlich

Bad Reichenhall - Schönes Wetter, strahlender Sonnenschein: Die Motorradfahrer zieht es im Sommer wieder auf die Straßen. Die Polizei führte entsprechend verstärkt Motorradkontrollen durch und wurde positiv überrascht:

Am Wochenende führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall mehrere Motorradkontrollen im Dienstbereich durch. Bei schönstem sonnigen Wetter waren sehr viele Motorradfahrer unterwegs. Bei den Kontrollen wurde ein besonderes Augenmerk auf die technische Manipulation und sicherheitsrelevante Umbauten am Motorrad gelegt, welche zudem häufig zu massiven Lärmbelästigungen führen. 

Erfreulicherweise musste lediglich ein Motorradfahrer beanstandet werden. Dieser hat an seinem Motorrad einen offenen Kupplungsdeckel verbaut. Dieser stellt eine Gefahr dar, da die rotierenden Teile der Kupplung nicht geschützt sind. Des Weiteren hat sich dadurch auch das Geräuschverhalten negativ verändert. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © (Symbolbild) / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser