Unfall in Bad Reichenhall

Transporter beim Spurwechsel übersehen: Biker verletzt

Bad Reichenhall - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein Unfall auf der Kretabrücke in Bad Reichenhall. Dabei wurde ein Motorradfahrer verletzt.

Am Donnerstag fuhr gegen 15 Uhr ein 61-Jähriger aus Bad Reichenhall mit seiner Harley Davidson auf der Kretabrücke in Richtung Karlstein. Beim Spurwechsel ereignete sich dann ein Unfall.

Als der Motorradfahrer einen Fahrstreifenwechsel machte, übersah er den seitlich neben ihn fahrenden Kleintransporter. Dieser konnte nicht mehr ausweichen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Aufgrund dessen stürzte der Motorradfahrer und er wurde mit dem Rettungswagen mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt . Die Harley Davidson war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euros.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser