Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Diebe brachen Keller auf

Bad Reichenhall - Dreist gingen einige Einbrecher in der Pechmannstraße vor. Dort brachen die Unbekannten mehrere Kellerabteile auf und stahlen fleißig.

Vermutlich in der Nacht zum 15.07.13 wurden in einem Wohnanwesen in der Pechmannstraße mehrere Kellerabteile aufgebrochen. Ein oder mehrere unbekannte Täter gelangten auf nicht bekannte Weise in die Kellerräume. Dort wurden mehrere Vorhängeschlösser bzw. die Verriegelungsbügel mittels eines unbekannten Werkzeugs aufgezwickt und die Schlösser entfernt.

Aus einem der Keller wurden mehrere Gegenstände im Wert von rund 2750 Euro entwendet. Hierbei handelte es sich um ein Rennrad der Marke Stevens, blau/weiß, ein Autoradio mit DVD-Player der Marke Zenec, Typ MC2000, einen roten Rucksack der Marke Deuter, ein Paar Ski der Marke TechnoPro (schwarz/weiß). In dem Rucksack befanden sich noch ein Paar hellblaue Kletterschuhe der Marke Climb, Größe 24/25, und eine hellgrüne Kletterhose der Marke Salewa.

An zwei weiteren Kellerräumen konnte jeweils auch festgestellt werden, dass dort die Vorhängeschlösser bzw. die Verriegelungen aufgezwickt waren, ob aber aus den Kellerräumen etwas fehlt, konnte noch nicht geklärt werden.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Weiter werden Zeugen, die etwas zu den Diebstählen angeben können bzw. die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, gebeten, sich bei der Polizei in Bad Reichenhall, unter der Telefonnummer 08651/9700, zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare