Verkehrskontrolle auf der B20 bei Bad Reichenhall

"Voll getankt" im Auto unterwegs

Bad Reichenhall - Besonders "erfolgreich" waren die Polizeibeamte auf der B20. Hier konnten sie einen Fahrer aus dem Verkehr ziehen, der deutlich betrunken war. 

Am Samstag, den 30. Juni gegen 21.45 Uhr, führte die Streifenwagenbesatzung, der hiesigen Polizeiinspektion Bad Reichenhall, eine allgemeine Verkehrskontrolle, bei einem 31-jährigen Pidinger durch. 

Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei dem Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,40 Promille. Anschließend wurde bei dem Fahrzeugführer eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. 

Der Führerschein des 31-jährigen wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT