Auf frischer Tat in Bad Reichenhall erwischt

Dumm oder dreist? Strafanzeige wegen 20 Euro Leergut

Bad Reichenhall - Mittwochnacht gegen 23.20 Uhr teilte ein aufmerksamer Anwohner mit, dass jemand am Gelände des neuen Einkaufszentrums in der Berchtesgadener Straße auffällig herumschleicht.

Mittwochnacht gegen 23.20 Uhr teilte ein aufmerksamer Anwohner mit, dass jemand am Gelände des neuen Einkaufszentrums in der Berchtesgadener Straße auffällig herumschleicht. Die Bad Reichenhaller Polizei konnte schließlich zwei junge Leergutdiebe auf frischer Tat erwischen. 

Die beiden waren gerade im Begriff das Gelände mit jeweils zwei Kisten Leergut auf ihren jeweiligen Fahrrädern zu verlassen. Der 18-jährige Bad Reichenhaller sowie sein 19-jähriger Freund aus Piding wurden wegen Diebstahls bei der Staatsanwaltschaft Traunstein angezeigt. Der Gesamtwert der Beute beträgt knapp 20 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser