Dreist: Kunstdieb wurde in Hotel aktiv

Bad Reichenhall - Ein unbekannter Kunstdieb hat jetzt im Hotel Axelmannstein zugeschlagen und aus dem ersten Stock ein Bild entwendet. Die Polizei sucht Zeugen:

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Bad Reichenhall im Hotel Axelmannstein ein Gemälde aus dem ersten Stock entwendet. Das Gemälde wurde dazu vermutlich aus dem Rahmen geschnitten. Bei dem Gemälde handelte es sich um eine Darstellung aus der Französischen Revolution. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser