Illegal ab der deutschen Grenze

Bad Reichenhall - Ein 25-jähriger Kubaner musste auf halbem Weg zu einem Konzert in München wieder umdrehen: Sein Asylverfahren galt nur für Österreich, nicht aber für Deutschland. 

Ein 25-jähriger Kubaner, welcher in Österreich ein Asylverfahren laufen hat, wurde am Sonntag, gegen 16 Uhr, von der Polizei Bad Reichenhall, Höhe Landratsamt als Insasse eines Kleinbusses kontrolliert. Der junge Mann reiste gegen Mittag mit dem Zug von Wien nach Salzburg, dort wurde er von einem Bekannten mit dem Auto abgeholt. Von Bad Reichenhall aus wollten die insgesamt acht Personen zu einem Konzert nach München fahren.

Die Reise war für den jungen Mann aus Kuba jedoch hier zu Ende, er musste sofort die Rückreise nach Österreich antreten. Der Fahrzeugführer und der österreichische Asylbewerber erwarten nun ein Strafverfahren nach dem Aufenthaltsgesetz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser