Kontrollen in Bad Reichenhall am Donnerstag

Mit 37 km/h durch den verkehrsberuhigten Bereich

Bad Reichenhall - Am Donnerstag wurde in den verkehrsberuhigten Bereichen der Frühlings- und Traunfeldstraße Verkehrskontrollen durchgeführt.

Am Donnerstag in der Zeit von 10.45 Uhr bis 12 Uhr wurde in Bad Reichenhall die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer in verkehrsberuhigten Bereichen mit dem Laserhandmessgerät gemessen. Gemessen wurde in der Frühlingstraße sowie in der Traunfeldstraße.

Insgesamt wurden zehn Fahrzeugführer beanstandet, die zu schnell unterwegs waren. Der Schnellste war bei erlaubter Schrittgeschwindigkeit mit 37 km/h unterwegs.

Eine beanstandete Fahrzeugführerin hatte zudem keinen Sicherheitsgurt angelegt und wurde deshalb auch noch verwarnt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser