Schlägerei vor Kneipe

Nach Schlag mit dem Hinterkopf aufgeschlagen

Bad Reichenhall - Schlägerei vor Kneipe endete im Krankenhaus: In der Samstagnacht wurde ein 35-Jähriger so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Der Rettungsdienst und die Polizei mussten in der Samstagnacht, gegen 2 Uhr, zu einem blutenden Mann am Untereren Lindenplatz ausrücken.

Wie Zeugen berichteten hatte es zwischen zwei Männern eine Schubserei gegeben in deren Verlauf ein 33-jähriger Reichenhaller seinem 35-jährigen Kontrahenten einen Schlag in das Gesicht versetzte, worauf der Ältere rückwärts umfiel und mit dem Hinterkopf auf den Boden aufschlug.

Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Beide Beteiligte waren deutlich angetrunken. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser