Polizei sucht Kinder in Bad Reichenhall

Radl-Rambos fahren Fußgängerin einfach um - Klinik!

Bad Reichenhall - Am Freitagabend gegen 18.20 Uhr wurde eine 74-jährige Einheimische, welche zu Fuß auf einem Gehweg in der Nähe des Skater Parks in der Nonner Au ging, durch drei Kinder mit Fahrrädern umgefahren. 

Die drei Burschen fuhren anschließend einfach weiter, ohne der Dame zu helfen bzw. ihre Personalien zu hinterlassen. Die Dame wurde durch das Rote Kreuz zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht, um die entstandene Schnittwunde zu versorgen. 

Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder den beteiligten Kindern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Reichenhall (Telefon 08651/9700) in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser