Zeugenaufruf der Polizei in Bad Reichenhall

Junge fährt gegen Sattelzug und stürzt - Lasterfahrer fährt einfach weiter!

Bad Reichenhall - Am Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, fuhr ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad, in Bad Reichenhall, am Fahrradweg, neben der St2101, in Richtung Saline. Auf Höhe des Kreisverkehrs fuhr er weiter am Radweg und wollte auf diesem die Reichenbachstraße überqueren.

Als er auf die Reichenbachstraße einfahren wollte, fuhr aus dem Kreisverkehr, ein Sattelzug, auf die Reichenbachstraße in Richtung Stachus ein. Der Bub konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit seinem Fahrrad gegen den Unterfahrschutz des Sattelaufliegers und kam dadurch zu Sturz. 

Der 13-jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen im Gesicht zu. Der Sattelzugfahrer verließ die Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern

Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT