Besoffenen Jugendlichen (17) in Klinik gebracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Drei betrunkene Jugendliche wurden von Polizei und Rettungsdienst in der Poststraße aufgegriffen. Ein 17-Jähriger musste mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus.

An die Polizei und den Rettungsdienst wandten sich drei Jugendliche (zwei 17-Jährige und ein 15-Jähriger) in der Samstagnacht um 3.20 Uhr. Der Rettungsdienst musste einen der 17-Jährigen von der Poststraße in die Notfallambulanz bringen, da er Symptome einer Alkoholvergiftung hatte. Der Jugendliche wurde ambulant behandelt und dann seiner mittlerweile herbeigeholten Mutter im Krankenhaus übergeben. Derweil nahm sich die Polizei der beiden anderen ebenfalls deutlich alkoholisierten Jugendlichen an. Bei dem erst 15-Jährigen wurde ein Alkoholwert von 1,2 Promille festgestellt. Aufgrund der tiefen Nachtzeit wurden beide in Polizeigewahrsam genommen und nach Hause gefahren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser