Jugendliche sorgen für Polizeieinsatz in Bad Reichenhall

Nächtlicher Ausflug auf Gymnasium-Dach endet mit Anzeigen

Bad Reichenhall - Sie wollten eigentlich nur die Aussicht genießen. Doch jetzt haben sich drei Jugendliche wegen Hausfriedensbruch zu verantworten.

In der Nacht auf Dienstag gegen 1 Uhr wurde der Polizei Bad Reichenhall mitgeteilt, dass drei Personen versuchten auf das Dach des Karlsgymnasiums zu gelangen. Beim Eintreffen der eingesetzten Streifen konnten drei Personen angetroffen werden, als sie über die Feuerleiter versuchten auf das Dach der Schule zu gelangen. 

Die drei 18-Jährigen wollten eigenen Angaben zu Folge das Dach wegen d er guten Aussicht erklimmen, wurden dabei jedoch durch die Beamten gestört. Auf alle drei kommt nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs zu.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / Hendrik Schmi (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser