Gewalt unter Jugendlichen in Bad Reichenhall

Raufbolde gehen mit Zähnen und Fäusten aufeinander los

Bad Reichenhall - In der Innenstadt in Bad Reichenhall kam es zu zwei Auseinandersetzungen unter Jugendlichen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Innenstadt in Bad Reichenhall zu zwei Auseinandersetzungen unter Jugendlichen. In dessen Verlauf wurde ein Beteiligter durch den Täter mehrfach gebissen. Bei der zweiten Auseinandersetzung wurde der Geschädigte mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. 

Die Bisswunden mussten im Krankenhaus Bad Reichenhall ambulant versorgt werden. Gegen den Täter wurden zwei Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser