Alkoholfahrt in Bad Reichenhall

Betrunken in Olditmer unterwegs - hohes Bußgeld 

Bad Reichenhall - Ein Rentner muss ein hohes Bußgeld bezahlen, da er betrunken mit seinem Oldtimer unterwegs war. Ihn erwartet aber noch mehr:

Am 13. Janaur, gegen 17 Uhr, wurde ein 82-jähriger Großgmainer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann war mit seinem Mercedes Oldtimer auf der Bundesstraße 21 in Richtung Wals unterwegs. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde ein Alkoholtest durchgeführt, worauf ein Alkoholwert von 0,8 Promille festgestellt werden konnte. Da dieser Alkoholwert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit lag, musste der Mann eine gerichtsverwertbare Alkoholmessung auf der Polizeidienststelle ablegen. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie zwei Punkte in Flensburg. Darüber hinaus wird er seinen österreichischen Führerschein für einen Monat abgeben müssen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser