Zwei Kneipengäste niedergeschlagen

Bad Reichenhall - Alles begann ganz harmlos mit einem versehentlichen Rempler. Daraus entwickelte sich jedoch eine handfeste Schlägerei, bei der zwei Menschen verletzt wurden.

In der Nacht zum Sonntag (23. Dezember) kam es vor einer Reichenhaller Kneipe zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der zwei Personen verletzt wurden.

Ein 19-jähriger Freilassinger rempelte aus Versehen eine bis dahin unbekannte Person an. Diese reagierte darauf so aggressiv, dass sie dem Freilassinger mehrmals ins Gesicht schlug. Ein 20-jähriger Reichenhaller wollte helfen und erlitt ebenfalls Schläge durch den Täter, der anschließend die Flucht ergriff.

Aufgrund guter Zeugenaussagen konnte der Täter dann aber in Bad Reichenhall festgestellt und der Tat überführt werden. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser