Ernüchternd: 89 Fahrer zu schnell unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die Polizei hat wieder kontrolliert. Das Ergebnis der Aktion war ernüchternd: Insgesamt 89 Fahrer waren zu schnell unterwegs.

Am 5. August in der Zeit von 15 Uhr bis 17.30 Uhr wurde in Bad Reichenhall in Richtung Thumsee kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 825 Fahrzeugen wurden 64 Lenker verwarnt und 2 Fahrer angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 50 km/h mit 77 km/h unterwegs.

In der Zeit von 17.55 Uhr 20.15 Uhr wurde in Bayerisch Gmain B 20, in Richtung Bad Reichenhall kontrolliert. Bei 482 Fahrzeugen wurden 23 Personen verwarnt. Der Schnellste war hier bei erlaubten 50 km/h mit 71 km/h unterwegs.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser