Fußgänger umgefahren

Bad Reichenhall - Unachtsamkeit führte am Freitag zu einem Unfall. Ein Auto erfasste dabei einen Fußgänger und verletzte ihn schwer.

Am 27. Juli, gegen 13.45 Uhr, wollte eine 27-jährige Ramsauerin mit ihrem Pkw vom Unteren Lindenplatz in Richtung Salinenstraße fahren. Auf Höhe des Rathausplatzes übersah sie einen 75-jährigen Reichenhaller, welcher die Fahrbahn zu Fuß überqueren wollte, und erfasste diesen.

Der Reichenhaller wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Die Ramsauerin blieb unverletzt. Auch am Fahrzeug enststand nur ein geringer Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser