Unfall

Frau fährt in Fußgängerzone gegen Laterne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine 50-jährige Frau fuhr gegen eine fünfarmige Straßenlaterne. Die gläsernen Schirme fielen von der Lampe und zerbrachen dabei - es entstand hoher Sachschaden:

Am Mittwochvormittag belieferte eine 50-jährige Dame aus Niedersachsen ein Geschäft in der Fußgängerzone, Salzburger Straße. Dabei fuhr sie mit ihrem Pkw gegen gegen eine fünfarmige Straßenlaterne.

Die gläsernen Schirme fielen von der Lampe und zerbrachen am Boden. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von circa 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser