Rentner stürzt aus Rollstuhl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Jäh endete der Ausflug eines Mannes mit dem Krankenfahrstuhl. Bereits auf dem Parkplatz seines Hauses stürzte er aus dem Gefährt und verletzte sich schwer.

Am Freitagvormittag (19.7.) wollte in 87-jähriger Bad Reichenhaller mit seinem Krankenfahrstuhl von der Baderstraße nach Bayrisch Gmain fahren. Weit kam er jedoch nicht, denn bereits auf einem Parkplatz seiner Wohnadresse verwechselte er die Bremse mit dem Gashebel und fiel vom Sitz herab.

Bei dem Sturz auf den Asphalt zog er sich eine Kopfplatzwunde sowie eine mögliche Schulterfraktur zu. Er wurde zur weiteren Untersuchung und Versorgung mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus in Bad Reichenhall verbracht.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser