Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Fahrradkontrolle in der Fußgängerzone

Bad Reichenhall - Am 12. August wurde in den Nachmittagsstunden der Radverkehr in der Ludwigstraße in Bad Reichenhall kontrolliert.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 12. August wurde in den Nachmittagsstunden der Radverkehr in der Ludwigstraße in Bad Reichenhall kontrolliert. Die Polizei Bad Reichenhall wurde dabei von Mitarbeiterinnen der kommunalen Verkehrsüberwachung sowie vom Ordnungsamt Bad Reichenhall unterstützt.

Bei regem Fußgängerverkehr konnten nur vereinzelt Verstöße festgestellt werden. Die weit überwiegende Mehrheit der Radfahrer schob ihr Rad. Die Polizei weist erneut darauf hin, dass das Befahren der Fußgängerzone nur in bestimmten Bereichen freigegeben ist. Fußgänger haben dort absoluten Vorrang.

Bei einem Vorfall am Freitag, 9. August, gegen 12.30 Uhr wurde ein ältere Dame in der Ludwigstraße von einem rücksichtslosen Radfahrer beleidigt. Die Dame wird gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT