Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Festnahme in Bad Reichenhall

International gesuchter Dieb gefasst

Bad Reichenhall - Ein mit europäischem Haftbefehl gesuchter Dieb wurde nun in Bad Reichenhall gestellt. Insgesamt hatte er 10.000 Bargeld gestohlen. In der Vernehmung durch die Polizei gestand er seine Taten.

Ein mit europäischem Haftbefehl gesuchter 34-jähriger Einbrecher wurde am 28. Juni in Bad Reichenhall festgenommen. 

Der zuletzt in Königssee wohnhafte Dieb war seit Herbst letzten Jahres auf der Flucht, nachdem er zuvor in ein Hotel und etwas später in einen Betrieb mit Gästezimmern eingebrochen war. In beiden Fällen entwendete er insgesamt circa 10.000 Euro Bargeld. 

In seiner Vernehmung, die durch einen Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden durchgeführt wurde, war er jetzt für beide Taten geständig. Er wurde aufgrund des bestehenden Haftbefehles aus früheren Taten in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert und wird dort einen längeren Zeitraum verbringen müssen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare