Diebstahlserie in der Rupertustherme

Bad Reichenhall - Am Montag wurde eine Österreicherin in der Rupertustherme bestohlen. In den letzten Wochen häuften sich die Diebstähle in dem Bad.

Am Montag hielt sich eine Österreicherin in der Rupertustherme in Bad Reichenhall auf. Sie versperrte ihren Geldbeutel um 13 Uhr in ihrem Spind und wollte die Therme gegen 16 Uhr wieder verlassen. Da stellte sie fest, dass ihr Geldbeutel aus dem versperrten Spind gestohlen wurde. Täterhinweise sind bisher nicht bekannt.

Dies ist nur einer von vielen Diebstählen in der Therme innerhalb der letzten Wochen. Sollte jemand etwas beobachtet haben, bittet die Polizei Bad Reichenhall unter 08651 / 9700 um eine Mitteilung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser