Einbrecher ziehen ohne Beute ab

Bad Reichenhall - Einbrecher haben gleich zwei Kellerabteile in der selben Straße aufgebrochen. Rätselhaft ist nun, warum sie nichts gestohlen haben.

Wie der Polizei Bad Reichenhall erst gegen Abend des Donnerstags, 8. August, mitgeteilt wurde, machten sich bislang unbekannte Täter im Keller eines Wohnhauses in der Bad Reichenhaller Münchner Allee zu schaffen.

An insgesamt zwei Kellerabteilen brachen sie mit roher Gewalt die Vorhängeeinrichtungen auf. Kaum zu glauben, aber nach derzeitigem Sachstand wurden keine Gegenstände aus den Kellerabteilungen gestohlen. Die Ermittlungen dauern jedoch noch an. Seitens der Geschädigten wurde Strafanzeige erstattet.

Die Polizei Bad Reichenhall sucht nun nach Zeugen, die Angaben über verdächtige Personen im Bereich Münchner Allee in Bad Reichenhall machen können. Hinweise an die Telefonnummer 08651 / 970-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser