Einbruch in Zahnarztpraxis

Bad Reichenhall - Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht auf Mittwoch in eine Arztpraxis eingebrochen. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe.

Im Zeitraum von Dienstagabend gegen 19.00 Uhr bis Mittwochmorgen, etwa 7.30 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in eine Zahnarztpraxis in der Luitpoldstraße in Bad Reichenhall ein. Er hebelte eine Metalltür mit Glasscheibe mit brachialer Gewalt auf und entwendete aus der Praxis eine grüne Metallkassette mit Bargeld und Vordrucken. Der Entwendungsschaden bewegt sich lediglich im zweistelligen Bereich. Allerdings hinterließ der Täter Sachschaden von mindestens 3.000 Euro.

Versuchter Einbruch in anderer Praxis

In der selben Nacht wurde auch versucht, in eine weitere Arztpraxis im Haus einzubrechen. Hier scheiterte der Täter an der massiven Sicherung der Eingangstür. Die Tatörtlichkeit befindet sich in einem Geschäftsgebäude nahe der Hauptsparkasse. Die Polizei Bad Reichenhall bittet, verdächtige Wahrnehmungen im fraglichen Zeitraum unter der Telefonnummer 08651/9700 mitzuteilen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser