Erst im letzten Moment eingeschert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - So etwas kann ganz schnell lebensgefährlich werden! Deswegen sucht die Polizei jetzt mit Nachdruck einen Pkw-Fahrer, der auf der B21 mehrfach Lkw "erschreckte".

Am Mittwoch Nachmittag, 19. September, zwischen 12 Uhr und 16 Uhr kam es auf der B21 zwischen Bad Reichenhall und Schneizlreuth mehrfach vor, dass Lkw-Lenker von einem entgegenkommenden dunklen Pkw erschreckt wurden. Der Pkw fuhr direkt auf die ihm entgegenkommenden Sattelzüge zu. Erst im letzten Moment zog er sein Fahrzeug noch nach rechts. Die Lkw-Fahrer ihrerseits wichen ebenfalls nach rechts aus, so dass es in keinem Fall zu einem Schaden kam.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen Pkw-Kombi, möglicherweise um einen BMW mit einem Kennzeichen, in dem der Buchstabe „B“ vorkommt. Die Polizei Bad Reichenhall führt Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Sie erbittet unter Tel. 08651/9700 sachdienliche Angaben.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser