Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Daimler in Reichenhall angefahren und geflüchtet

Bad Reichenhall - Am 16. Dezember wurde in der Teisendorfer Straße, auf Höhe der Caritas, ein schwarzer Daimler GLE 450 angefahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Montag zwischen 9.30 Uhr und 9.55 Uhr wurde in Bad Reichenhall, Teisendorfer Straße, auf Höhe der Caritas, ein schwarzer Daimler GLE 450, an der Stoßstange und Kotflügel, vorne rechts, angefahren. Der Daimler war dort geparkt. An der Stoßstange des schwarzen Daimler wurde blaue Farbe festgestellt. Die Farbe stammt vermutlich vom Verursacher.


Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Daimler ist Sachschaden von etwa 3000 Euro entstanden. 

Wer hat etwas beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare