Schulbusfahrer hatte Alkohol getrunken

Bad Reichenhall - Bei einer Schulweg-Überwachung kontrollierten Polizisten am Freitag auch den Fahrer eines Schulbusses. Sie rochen dabei leichten Alkoholgeruch!

Am Freitag, gegen 12.22 Uhr, führte die Polizeiinspektion Bad Reichenhall im Bereich der Salzburger Straße Schulwegüberwachungen durch. Hierbei wurde auch die Fahrer der wartenden Schulbusse in Augenschein genommen.

Da bei einem wartenden Fahrer leichter Alkoholgeruch festgestellt wurde, boten die Beamten auf der Dienststelle einen Alkotest an. Dieser zeigte einen Wert von über 0,3 Promille an.

Weiter wurde festgestellt, dass der Schulbusfahrer nicht im Besitz des erforderlichen Personenbeförderungsscheines war.

Der 52-Jährige musste seinen Schulbus einem Kollegen überlassen. Das Landratsamt Berchtesgadener Land wurde über den Vorfall informiert.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser