Bierflasche über den Kopf gezogen

Bad Reichenhall - Ein noch unbekannter Gewalttäter hat sich an einer Kellnerin "vergangen". Nachdem sie ihm kein Getränk mehr geben wollte, schlug der Mann mit der Bierflasche zu.

Ein bisher noch unbekannter Täter verschaffte sich am vergangenen Donnerstag Morgen gegen 3:00 Uhr früh mit roher Gewalt zutritt in ein Reichenhaller Lokal. Das Lokal sollte gerade geschlossen werden, als der Täter so lange an der Tür rüttelte, bis der bereits verschlossene Türschnapper nachgab. Der stark betrunkene Mann forderte von der Kellnerin Bier oder ein „Jacky-Cola“. Nachdem diese der Forderung nicht nachkam und ihn zur Tür hinausdrängen wollte, schlug er ihr eine mitgeführte Bierflasche über den Kopf.

Die verletzte Kellnerin konnte den Angreifer noch zur Tür hinausdrücken und diese verschließen. Sie erlitt dabei eine Platzwunde und Gehirnerschütterung. Der Täter war ca. 180 cm groß, 28-30 Jahre alt, hatte dunkelblonde nackenlange Haare und helle Gesichtsfarbe. Seine Augen waren auffallend zugekniffene bzw. klein. Die Polizei Bad Reichenhall bittet jetzt um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser