Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Betrunkener Österreicher (55) baut einen Unfall im Baustellenbereich 

Bad Reichenhall - Am Sonntagabend kam es zu einem Unfall bei Türk. Der 55-jährige Österreicher wurde zudem von der Polizei kontrolliert, die feststellten, dass er betrunken war:

Am Sonntagabend des 9. Dezembers, gegen 18 Uhr, fuhr ein 55-jähriger österreichischer Taxifahrer mit seinem Wagen auf der B21 von Bad Reichenhall in Richtung Salzburg. Auf Höhe Türk, streifte er im Baustellenbereich, mit seinem rechten, vorderen Reifen die Betonplanke und mit dem rechten Außenspiegel eine Warnbarke

Er wurde von der Polizei kontrolliert, als er die Teile seines Spiegels neben der Fahrbahn suchte. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Taxifahrer, welcher privat unterwegs war, vor der Fahrt Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,7 Promille.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die genaue Unfallörtlichkeit und eventuelle Beschädigungen an der Baustelleneinrichtung konnten durch die Polizei nicht festgestellt werden.

Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08651/970-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT