Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressebericht Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Betrunken auf dem Rad unterwegs: 56-Jährige gestürzt

Bad Reichenhall - Am Dienstagabend, dem 22. Januar, ereignete sich in der Maximilianstraße ein Unfall, bei dem eine 56-jährige Bad Reichenhallerin mit ihrem Fahrrad auf trockener Fahrbahn zu Sturz kam.

Am Dienstagabend, um 20.50 Uhr, ereignete sich in der Maximilianstraße Ecke Weißstraße, in Bad Reichenhall, ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 56-jährige Bad Reichenhallerin mit ihrem Fahrrad alleinbeteiligt und auf trockener Fahrbahn zu Sturz kam. Zu diesem Einsatz fuhr eine uniformierte Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall an. Vor Ort entging den Beamten nicht, dass bei diesem Unfall Alkohol im Spiel war. Der Alkoholkonsum der Dame war derart hoch, dass sie nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet. Bei dem Sturz wurde die Fahrradfahrerin leicht verletzt und konnte das Krankenhaus bereits nach ambulanter Versorgung sowie erfolgter Blutentnahme wieder verlassen.

Pressebericht Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare