Betrunkener auf Krawall gebürstet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Mittwochabend hatte es die Polizei mal wieder mit einem unzurechnungsfähigen Betrunkenen zu tun, der anscheinend nicht froh über den Besuch der Beamten war:

Am 7. Mai, gegen 1.45 Uhr, traf eine Streifenbesatzung der Polizei bei einem Lokal in der Ludwigstraße in Bad Reichenhall einen 26-jährigen Reichenhaller auf dem Boden liegend an. Dieser war momentan nicht ansprechbar und lag in einer von ihm selber verursachten Urinlache. Während des Wartens auf den Notarzt und später bei der Verbringung in die Zelle beleidigte der Mann mehrfach die Beamten aufs Übelste, weshalb er diesbezüglich zur Anzeige gebracht wird. 

Da ein herbeigerufener Notarzt keinen ärztlichen Handlungszwang sah, wurde der Mann zur Ausnüchterung zur PI Bad Reichenhall verbracht und am Morgen wieder entlassen. Der Mann war deutlich alkoholisiert, lehnte jedoch einen freiwilligen Test am Alkomaten ab.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser