Baum stürzt auf Taxi

Bad Reichenhall - Einen Riesenschreck bekamen Fahrer und Fahrgast, als in der Nacht in der "Nonn" ein Baum auf ein Taxi stürzte. Es entstand hoher Schaden:

Am Mittwoch, 28. Mai 2014, befuhr gegen 0.30 Uhr ein Taxi mit Fahrgast die Straße „Nonn“ in Bad Reichenhall. Kurz oberhalb des Hotels „Neu-Meran“ brach ein Baum aus dem Wald und fiel in Richtung Fahrbahn. Der Baum blieb zwar in der dort verlaufenden Stromleitung hängen, was jedoch einen Aufprall auf dem Taxi nicht verhinderte. Der Baum traf das Taxi an der Windschutzscheibe und auf dem Dach.

Der Taxifahrer und der Fahrgast blieben unverletzt. Zur Beseitigung des Baumes wurde die Feuerwehr Bad Reichenhall alarmiert, welche mit drei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort war. Am Taxi entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der örtliche Stromversorger wurde über diesen Vorfall informiert.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser