Autofahrerin (18) verletzt Urlauberin (60)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine 18-Jährige Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag eine 60-jährige Fußgängerin übersehen und erwischte sie. Die Urlauberin musste ins Krankenhaus.

Am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr fuhr eine 18-jährige Bad Reichenhallerin die Münchner Allee in Fahrtrichtung stadtauswärts. Eine Fußgängerin überquerte von links nach rechts die Fahrbahn. Diese wurde trotz Vollbremsung von der jungen Fahrerin erfasst und kam zu Sturz.

Dabei wurde die 60-jährige Urlauberin leicht verletzt und musste mit dem BRK ins Krankenhaus Bad Reichenhall zur weiteren Behandlung gebracht werden. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Es werden noch Zeugen zum genauen Unfallhergang gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter der Tel.-Nr. 08651/970-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser