Mit Bierflasche am Steuer erwischt

Bad Reichenhall - Am Dienstagmittag fiel Polizisten ein 50-jähriger Autofahrer auf, der mit einem Bier am Steuer saß. Es war offensichtlich nicht seine erste Flasche...

Am Dienstagmittag, gegen 13.15 Uhr, fiel einer Streife der Bad Reichenhaller Polizei ein Pkw-Lenker im Stadtgebiet auf, der sichtbar von einer Bierflasche während der Fahrt trank. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde ein Atemalkoholwert von etwa 2,5 Promille festgestellt.

Der 50-jährige Bad Reichenhaller musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wird wegen der Straftat Trunkenheit im Verkehr angezeigt. Der Führerschein wurde vor Ort von den eingesetzten Beamten eingezogen. Den Fahrer erwartet nun eine empfindliche Geldstrafe und ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser