Auto gegen Fahrrad - zwei Verletzte

Bad Reichenhall - Ein abbiegender Radler ist am Montag von einem Auto erfasst worden. Nicht nur er musste daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Montag, 15. April, ereignete sich gegen 17.30 Uhr in der Teisendorfer Straße in Bad Reichenhall ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Ein 73-jähriger Mann aus Bad Reichenhall befuhr mit seinem Rennrad die Teisendorfer Straße in Richtung B21. Eine 26-jährige Frau aus Piding befuhr die Teisendorfer Straße in Richtung Gabelsberger Straße und wollte der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links folgen. Der 73-jährige Mann übersah offenbar das Fahrzeug und fuhr in die Teisendorfer Straße ein, wobei er mit dem Fahrzeug kollidierte.

Bei dem Fahrzeug wurde die Fahrzeugfront beschädigt und die Windschutzscheibe ging zu Bruch. Der Radfahrer als auch die Autofahrerin wurden vor Ort vom BRK behandelt und anschließend mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser