Urlauberin rauscht in Autoheck

Bad Reichenhall - Kurz nicht aufgepasst und schon war es passiert: Eine Urlauberin rauschte einem anderen Wagen heftig ins Heck. Alle Beteiligten hatten aber Glück:

Am Sonntagvormittag fuhr ein 40-jähriger Urlauber mit seinem Mercedes nahe der Kretabrücke von der B21 den Aufschleifer in Richtung Stadtmitte. Hierbei musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dies wurde von einer 50-jährigen Urlauberin übersehen. Sie fuhr mit ihrem Wohnmobil auf den Mercedes auf. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 3000 Euro. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand. Die Unfallverursacherin wurde durch die Polizei gebührenpflichtig verwarnt. Beide Fahrzeuge konnten ihre Fahrt anschließend fortsetzen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser