Unfall B21

Auffahrunfall auf der B21 Höhe Rupertustherme

Bad Reichenhall - Am Montag hat es auf der B21 auf Höhe der Rupertustherme gekracht. Trotz Vollbremsung konnte eine 20-jährige Oberndorferin nicht mehr rechtzeitig halten.

Am 07.09.2015, gegen 12.25 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Ungar mit seinem Pkw Ford und Anhänger Stema auf der B21 in Richtung Marzoll. Auf Höhe der Rupertustherme musste er aufgrund eines abbiegenden Fahrezuges verkehrsbedingt anhalten. Eine mit ihrem Pkw Renault hinter ihm fahrende 20-jährige Oberndorferin erkannte dies zu spät und fuhr trotz einer Vollbremsung auf den Anhänger auf. Am Anhänger entstand Totalschaden, am Pkw der Oberndorferin mittlerer Sachschaden. Gesamtschaden zirka 2.250 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser