Ältere Dame wegen Schusswaffe angezeigt

Bad Reichenhall - In guter Absicht erschien am Samstagvormittageine ältere Dame auf der PI Bad Reichenhall und wollte einen Schreckschussrevolver samt Munition abgeben - dennoch bekommt sie Ärger.

Der Frau war nicht bewusst, dass sie sich durch das Führen des Revolvers von ihrem Wohnsitz zur Polizeiinspektion bereits gemäß dem Waffengesetz strafbar machte. Trotz ihrer guten Absicht musste deshalb gegen sie ein Strafverfahren eingeleitet werden, da sie nicht im Besitz des sogenannten „kleinen Waffenscheins“ für Schreckschusswaffen war. Richtig wäre in dem Fall gewesen, die Polizei telefonisch zu informieren. Die Beamten hätten dann die Waffe ohne Probleme von zu Hause abgeholt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser