Am Hauptbahnhof in Bad Reichenhall

Abgesperrtes Mountainbike gestohlen - Polizei sucht Zeugen

  • schließen

Bad Reichenhall - Am vergangenen Wochenende ist ein Fahrrad am Hauptbahnhof gestohlen worden, obwohl dieses abgesperrt war.

Das Mountainbike der Marke Bulls/King Cobra Disc war am Reichenhaller Hauptbahnhof versperrt abgestellt. Als der 22-jährige Besitzer nach drei Tagen sein Fahrrad wieder holen wollte, war es verschwunden. Das Fahrrad ist schwarz/grün und hat einen auffälligen breiteren, bequemen Sattel. Hinweise zu dem Fahrrad und der Tat nimmt die Polizei Bad Reichenhall unterTel. 08651/9700 entgegen.

Im Raum Traunstein und Berchtesgadener Land wurden in diesem Jahr bereits mehrere versperrte Fahrräder gestohlen

Im März wurde ein weißes Fahrrad der Marke VORTEX im Traunreuter Chiemgauweg gestohlen.

Im Februar stiehl ein Unbekannter in der Rupertusstraße in Freilassing ein oranges Jugendrad der Marke Convoi.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa/Uwe Anspach (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser