Mülldeponie Wanderweg

Bad Reichenhall - Müllentsorgung der etwas anderen Art: An einem Wanderweg wurde jede Menge Müll einfach die Böschung hinabgeworfen.

Spaziergänger entdeckten am Beginn des Salinenweg vom Nesselgraben kommend, im Bereich des Thumsee eine „illegale“ Abfallentsorgung. Es wurden in einem nicht eingrenzbaren Zeitraum zwei leere Farbeimer, sowie Bauschutt abgestellt.

Bei der Suche nach Hinweisen auf den „Verursacher“ fiel einer Streifenbesatzung der Polizei Bad Reichenhall auf der gegenüberliegenden Seite an der Böschung eine weitere „wilde“ Müllentsorgung auf. Ein gelber Plastiksack mit Inhalt sowie McDonalds-Abfall wurde einfach die Böschung hinab entsorgt. Verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser