84-Jähriger gerät auf Gegenspur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Aus Unachtsamkeit kam ein 84-Jähriger auf der Umgehung auf die Gegenfahrbahn. Das Resultat des Unfalls: Drei Verletzte und jede Menge Schaden.

Am Nachmittag des 31.05.2013 ereignete sich auf der Umgehungsstraße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 84-jähriger Bischofswiesener kam hierbei aufgrund Unachtsamkeit auf die Gegenspur und stieß dort mit einer 50-jährigen Reichenhallerin zusammen.

Die beiden Beifahrer des 84-Jährigen sowie die Reichenhallerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Der Bischofswiesener blieb unverletzt. Beide Pkw wurden durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser