Unbelehrbarer Autofahrer

Reichenhaller (49) schon wieder ohne Fahrerlaubnis hinterm Steuer

Bad Reichenhall - Ein 49-Jähriger wurde von der Polizei zum wiederholten Male ohne Fahrerlaubnis hinterm Steuer erwischt.

Am 13. Dezember, gegen 8 Uhr, fuhr die Polizei durch die Tiroler Straße in Bad Reichenhall. Hierbei wurde ein 49-jähriger Mann aus Bad Reichenhall gesehen, wie er mit seinem Kleintransporter wegfahren wollte. 

Da der Polizei bekannt war, dass der Mann zur Zeit keine gültige Fahrerlaubnis hat, wurde versucht, die strafbare Fahrt zu unterbinden. Da er jedoch bereits losgefahren war, wurde er gestoppt und zur Vernehmung auf die Dienststelle gebeten.

Dort durfte er sich nicht wegen dieser Fahrt ohne Fahrerlaubnis, sondern wegen einer weiteren bekannten Fahrt am Montag verantworten. Durch sein unbedachtes Handeln wird sich die Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis nun noch etwas verzögern.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser