Mutig: 29-Jähriger verfolgt und stoppt Dieb

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Mutig: Ein 29-Jähriger eilte einer Verkäuferin zur Hilfe, die gerade von einem einschlägig bekannten Mann bestohlen worden war. Dann griff die Polizei ein:

Ein mutiger 29-jähriger Mann aus Jechling stellte am späten Samstagvormittag in der Fußgängerzone von Bad Reichenhall einen flüchtigen Dieb. Dieser betrat über die Hintertür ein Geschäft in der Poststraße und nahm die dort abgestellte Handtasche der Verkäuferin an sich. Diese wurde jedoch zufällig auf den Eindringling aufmerksam, der daraufhin sofort die Flucht ergriff. Die bestohlene Verkäuferin verfolgte den Dieb bis in die Ludwigstraße.

Während der Flucht entledigte sich der Dieb seiner Beute, indem er die gestohlene Tasche wegwarf. Da die Verkäuferin noch lautstark um Hilfe schrie, schritt der 29-jährige Mann aus Jechling ein. Dieser konnte den Flüchtenden stoppen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Täter, ein 33-jähriger Mann aus Bischofswiesen, wurde dann von der Polizei festgenommen und zur Wache verbracht. Dem Mann, welcher bereits des öfteren wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten war, erwartet nun ein erneutes Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser