Drogenfahrt in Bad Reichenhall

Nervöser Österreicher mit "drogentypischen" Ausfallerscheinungen

Bad Reichenhall - Mit Cannabis im Fahrzeug wurde ein nervöser 24-jähriger Österreicher von der Polizei kontrolliert.

Am 11. Januar kurz nach Mitternacht kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall einen österreichischen Pkw im Stadtgebiet Bad Reichenhall. Während des Gesprächs wirkte der 24-jährige zunehmend nervös und zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. 

Er räumte ein, Cannabis konsumiert zu haben. Im Fahrzeug wurden noch 1,1 Gramm Cannabis aufgefunden. Gegen den 24-jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser