Alkoholkontrolle in Bad Reichenhall

Nächtliche Fahrt eines Mannes (24) beendet: Alkohol im Blut!

Bad Reichenhall - Am 12. Juni, gegen 00.35 Uhr wurde von einer Streife der PI Bad Reichenhall im Stadtgebiet ein 24-jähriger Atuofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Da bei dem Fahrzeugführer Alkoholkonsum nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde noch an der Kontrollstelle eine Atemalkoholmessung durchgeführt. Da der dabei ermittelte Promillewert über dem erlaubten Maximalwert lag, wurde auf der Polizeidienststelle ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest angeordnet. Dieser bestätigte die Überschreitung des erlaubten Maximalwertes von 0,5 Promille. Auf den Autofahrer kommt nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser